Elisabeth Kuhn-Ditzelmüller

Eintauchen in den Moment, in die Stille –
Sein im Hier und Jetzt. 

Nach vielen Jahren des Yogaübens erschloss mir die Begegnung mit Diane Long, eine langjährige Schülerin von Vanda Scaravelli, völlig neue Zugänge zum Yoga. An ihrer Herangehensweise berührt und begeistert mich im Besonderen die Suche nach Leichtigkeit, Selbstverbundenheit und Freiräumen, in denen sich wie von selbst die Bewegung aus innerer Kraft und Klarheit entfaltet.
In meinem Unterricht ist es mir ein Anliegen, meine/n SchülerInnen diese Erfahrungen näher zu bringen und so neue Zugänge zu ihrem Üben zu öffnen. Es geht nicht um die „perfekten Yogapositionen“, sondern um das Erleben von innerer Freiheit.
Ebenso ist es mir wichtig, stille Momente einfließen zu lassen, um Ihnen Zeit zu geben, die eigenen stillen Räume zu finden um darin zu verweilen – weg vom Tun, hin zum Sein.
Neben meiner Tätigkeit als Yogalehrerin bin ich diplomierte Ernährungsberaterin nach der Traditionellen Chinesischen Medizin und biete darüber hinaus auch die Ohrakupunktur mit Klebekugeln, die Farbpunktur nach Peter Mandel und den Meridianausgleich nach Dr. Achim Eckert an.
Seit den letzten Jahren beschäftige ich mich zudem mit dem Thema „Trauma“ und seinen Folgen; ich besuchte 2017 eine Fortbildung in Traumasensiblem Yoga.
Wertvoll sind mir meine regelmäßigen Fortbildungen bei Diane Long. Weitere inspirierende und vertiefende Impulse finde ich bei Workshops von Christine Borg, Ed Fellow, Sandra Sabatini und Sophy Hoare, die auf das Wirken von Vanda Scaravelli zurückgreifen.
Yoga und gesundes, kräftigendes Essen sind meine täglichen Kraftquellen für körperliches und seelisches Wohlbefinden, Ausdauer, Zufriedenheit und Lebensfreude.

Informationen zu Kursen und Einzelunterricht:

Elisabeth Kuhn-Ditzelmüller

Tel. 0650/894 54 05
elisabeth.kuhn(at)pranayoga.at 
www.elisabethkuhn.at