Yogalehrausbildung ab Juni 2015

"Die Stufen des Yoga sind voll des Staunens" (Shiva Sutras 1.12)

Yoga ist ein umfassendes und feines Werkzeug, um auf individuelle Bedürfnisse  eingehen zu können und Gruppenunterricht kreativ und kompetent anzuleiten. Die Verbindung der yogischen Elemente in einer sinnvollen Praxis verstehen wir als komplexe Kunst, die die TeilnehmerInnen unserer Ausbildung in Theorie und Praxis erlernen. Die Ausbildungsinhalte orientieren sich an der ganzheitlich ausgerichteten und international bekannten Tradition T. Krishnamacharya/Desikachar/Sriram ergänzt durch Yoga nach Vanda Scaravelli. Philosophische Konzepte werden aus östlicher und westlicher Perspektive beleuchtet.

      Asana-s üben und unterrichten, in der Gruppe und individuell in Theorie und Praxis
      Lernen, sinnvolle Abläufe zu gestalten
      Konzepte erstellen für themenbezogene Abläufe
      Pranayama
      Meditation
      Selbsterfahrung
      Yogaphilosophie und ihre praktische Umsetzung
      Einführung in Sanskrit-Rezitation
      Medizinische Grundlagen auf westlich medizinischer Basis
      Die Kunst der individuellen Anpassung im Einzelunterricht
      Yoga zwischen Ost und West

Dieser Lehrgang ist sowohl für Menschen geeignet, die Yoga zum Beruf machen wollen, als auch für jene, die ihr Wissen über Yoga erweitern und vertiefen wollen.

Die gesamte Ausbildung erstreckt sich über vier Jahre und erfüllt die Richtlinien des BYO (Berufsverband der YogalehrerInnen Österreichs) und der EYU (Europäische Yogaunion).

Nach zwei Jahren besteht die Möglichkeit, mit einem Zertifikat der Yogaschule über ca. 350 Stunden vorzeitig zu beenden.

Die nächste Yogalehrausbildung startet Juni 2015

Weiter Informationen und Details zum Download INFOS (pdf)

Kontakt & Anmeldung: yla2015(at)yogapushpa.at
Dagmar Shorny 0676/70 57 630 & Mirjam Haug (vorm. Hotarek) 0650/290 35 25

Team: Dagmar Shorny, Mirjam Haug (vorm. Hotarek), Veronica Wunderlich, weiters unterrichten unter anderen Andreas Goldammer und Martina Sommer (www.yogapraxis.org) und internationale Gäste wie R. Sriram (angefragt, www.sriram.de).

Yoga Pushpa Schule für Yoga
www.yogapushpa.at